modulon Module

Spesen

Wir machen's einfach.

Weitere Infos

Lohn

Wir machen's einfach und zählen für Sie jede Stunde.

Weitere Infos

BWA

Wir erstellen aus Ihren Telematikdaten individuelle Auswertungen.

Weitere Infos

Business services

Individuelle Entwicklungen und mehr.

Weitere Infos

News  Unser neues modulon-Magazin "Knopfdruck"

modulonMagazin_Knopfdruck

[30. April 2017] Wir von modulon legen großen Wert auf eine professionelle Unternehmenskommunikation und den Austausch mit der Branche. Um Kunden, Partner und Freunde unseres Unternehmens immer bestens zu informieren, haben wir Ende letzten Jahres ein eigenes Branchenmagazin konzipiert, realisiert und Mitte Dezember erstmals herausgegeben.
Das 32-seitige Hochglanzmagazin ”Knopfdruck” soll in Zukunft jährlich erscheinen und Themen der Branche sowie Neuigkeiten aus unserem Haus aufgreifen. Konzeption, Heft- und Themenplanung sowie Text- und Bildreaktion stammen von Antje Efkes – Kommunikations-Management. Layout und Grafik hat Andrea Kiss von kissundklein gezaubert.
Die ersten Hefte der Gesamtauflage von 2.000 Exemplaren haben wir direkt an Kunden und Partner verschickt, viele weitere werden wir im Mai auf der transport logistic verteilen. Falls Sie noch kein Exemplar erhalten haben, können Sie gerne unter knopfdruck@modulon.de ein kostenloses Magazin bestellen.
Übrigens: Für das Cover jeder einzelnen Ausgabe gibt es einen Fotowettbewerb. Gesucht werden Bilder von einem Lkw mit seinem Fahrer oder seiner Fahrerin. Das beste Bild landet auf dem Titel von Knopfdruck. Vielleicht haben Sie ja bereits ein tolles Fahrerbild im Archiv? Wir freuen uns darauf!

News  Spesensätze 2017 für Auslandsreisen

Spesenstze 2017 Auslandreisen

[01. März 2017] In der letzten (und ersten) Ausgabe unseres Unternehmensmagazins Knopfdruck haben wir Ihnen versprochen, Sie über die Spesensätze für Dienstreisen ins Ausland 2017 zu informieren. Dieses Versprechen möchten wir heute einlösen:
Im Dezember 2016 hat das Bundesfinanzministerium in einem Schreiben über die steuerliche Behandlung von Reisekosten und Reisekostenvergütungen bei betrieblich und beruflich veranlassten Auslandsreisen für das Jahr 2017 informiert. Diese gelten seit dem 1. Januar 2017 und beinhalten einige Änderungen zum Vorjahr. Für 49 Länder und Landesteile wurden die Spesensätze geändert, der Pauschbetrag für Übernachtungen in 58 Ländern und Landesteilen. Neue Regelungen gelten beispielsweise für China, die USA, Russland, Griechenland, die Tschechische Republik oder Ungarn. In den meisten Fällen wird der Verpflegungsmehraufwand heraufgesetzt. Für alle Länder, die nicht in der Liste erfasst sind, gilt der Pauschbetrag für Luxemburg.
Die komplette Tabelle mit den Spesensätzen für Auslandsreisen in 2017 hängt dem Schreiben des Bundesministeriums der Finanzen an, welches Sie hier herunterladen können.